Wie kann ich meinen eigenen Versanddienstleister-Vertrag in shipcloud einbinden?

Wie kann ich meinen eigenen Versanddienstleister-Vertrag in shipcloud einbinden?

Ab unserem Professional Abonnement können Sie Ihre/n bestehende/n Vertrag/Verträge problemlos in shipcloud einbinden. Für die Konfiguration Ihrer Vertragsdaten in shipcloud schalten wir Sie gern frei. Wenden Sie sich hierfür einfach per E-Mail an unser Support-Team unter mail@loginfinity.com. 

Nach der Freischaltung wird Ihnen der Versanddienstleister im shipcloud-WebUI unter Einstellungen -> Paketdienste angezeigt. Anschließend müssen Sie nur noch die entsprechenden Konfigurationsdaten selbst eintragen. Welche Daten Sie für die Einbindung Ihres bestehenden Vertrages in shipcloud von Ihrem Versanddienstleister genau benötigen, haben wir auf unseren Detailseiten zu den Versanddienstleistern für Sie aufgeführt.

Ähnliche Artikel

Wie kann ich meine Kundendaten ändern?

Wie kann ich meine Kundendaten ändern?

Weiter lesen
Welche Versanddienstleister stehen mir zur Verfügung?

Welche Versanddienstleister stehen mir zur Verfügung?

Weiter lesen
Die shipcloud Sandbox

Die shipcloud Sandbox

Weiter lesen
Wo hinterlege ich meine Versandadresse?

Wo hinterlege ich meine Versandadresse?

Weiter lesen
Ich habe mein Passwort vergessen. Wie kann ich ein neues erstellen?

Ich habe mein Passwort vergessen. Wie kann ich ein neues erstellen?

Weiter lesen
Individuelle Design-Einstellungen in shipcloud

Individuelle Design-Einstellungen in shipcloud

Weiter lesen
Kann ich mein Abonnement zu einem späteren Zeitpunkt ändern?

Kann ich mein Abonnement zu einem späteren Zeitpunkt ändern?

Weiter lesen
Ich habe mich registriert, kann mich aber nicht einloggen.

Ich habe mich registriert, kann mich aber nicht einloggen.

Weiter lesen

Datum

24. Oktober 2020

Kategorien

Shipcloud Integration SAGE 100

Tags

Account & Einstellungen

Zurück zur Übersicht